Lehre

Liebe Studierende,

herzlich willkommen in der Klinik und Poliklinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie.

Die Lehre der Klinik umfasst die Lehrveranstaltungen zur Psychosomatischen Medizin und zur Palliativmedizin. Wir engagieren uns umfassend in der Lehre und wollen Ihnen unsere Lehrveranstaltungen auf den folgenden Seiten näher vorstellen, um Sie für diesen wichtigen, vielseitigen und interessanten Bereiche der Medizin zu begeistern.

Die Lehre in der Psychosomatischen Medizin erfolgt in erster Linie in der Hauptvorlesung Psychosomatische Medizin, in Seminaren und im Praktikumstag. Psychosomatische Inhalte finden sich aber auch in verschiedenen interdisziplinären Unterrichtsangeboten, wie z.B. IVL oder QS Schmerzmedizin.

In vergleichbarer Weise werden die Themen der Palliativmedizin durch Vorlesung, Seminar und Praktikumstag vermittelt. Auch die Palliativmedizin engagiert sich in interdisziplinären Lehrveranstaltungen, z.B. IVL.

Um die Psychosomatische Klinik näher kennen zu lernen, können Sie auch eine Hospitation, eine Famulatur oder das PJ bei uns durchführen.

Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich gerne an die Lehrverantwortlichen der Klinik wenden:

Psychosomatische Medizin:
PD Dr. Andreas Dinkel
Dr. med. Christine Allwang
Palliativmedizin:
Prof. Dr.med. Johanna Anneser