mri

Multizentrische Effectiveness-Studie

Titel: Multizentrische Effectiveness-Studie stationärer psychosomatisch-psychotherapeutischer Behandlung in deutschen Universitätskliniken (MEPP)

Studienleitung: Prof. Dr. med. Stefan Doering; lokales Team: Prof. Dr. med. Peter Henningsen, Dr. med. Casper Roenneberg, Dipl. Psych. Heribert Sattel, M. Sc. Psych. Dominique Sommer

Laufzeit: 2019-2021

Beschreibung: Ziel der Studie ist die Evaluierung der Wirksamkeit (Effectiveness) stationärer und teilstationärer psychosomatisch-psychotherapeutischer Behandlung in deutschen Universitätskliniken. Es sollen erstmals belastbare Daten zu den Behandlungen gemäß den hohen Standards des neuen Operationen- und Prozedurenschlüssel (OPS)-Katalogs gewonnen werden. Die Studie wird 2019 beginnen, die katamnestische Langzeiterhebungen werden 2021 abgeschlossen sein.