mri

Dr. med. Melanie Büttner


Melanie Büttner betreut die Sprechstunde für sexuelle Störungen und befasst sich wissenschaftlich mit sexuologischen und psychotraumatologischen Fragestellungen.

Zur Seite der "Sprechstunde für sexuelle Störungen"

Weiterführende Informationen zu meiner Person:
www.melanie-buettner.de


 


Ausgewählte Publikationen

Büttner, M. (Hrsg.). Sexualität und Trauma: Grundlagen und Therapie traumaassoziierter Störungen. Schattauer, Stuttgart. Voraussichtliches Erscheinungsdatum: 15.12.2017.
Büttner, M. Sexuelle Störungen nach traumatischen Erfahrungen: Ein Literaturüberblick. Trauma und Gewalt. Klett-Cotta, Stuttgart. 2017. 11(2); 92-102
Büttner, M., Sack, M. Trauma und sexuelle Störungen. Psychotherapeut. Springer, Berlin.  2014, 59; 385-391.
• Sack, M., Büttner, M. Sexuelle Störungen als Folge sexueller Traumatisierungen. Psychotherapie im Dialog. Thieme, Stuttgart. 2014. 1; 28-31.